2 Minuten sinnvoll investierte Lesezeit

Warum ein guter Betreiber essenziell ist

Der Eigentümer muss sich seinen Mieter nicht mehr selbst suchen – und das möglicherweise mehrmals innerhalb weniger Jahre –, sondern er bekommt seine Mieter automatisch zugeführt. Hierzu schließt ein renommierter Pflegeheim-Betreiber einen mindestens über 20 Jahre laufenden Pachtvertrag ab, der häufig eine zweimalige Verlängerungsoption über fünf Jahre beinhaltet. Der Betreiber des Pflegeheims überweist regelmäßig die Miete an den Eigentümer des Pflege- appartements – auch wenn das Appartement vorüber- gehend leer steht. Der Eigentümer hat somit mit der Vermietung und alle damit verbundenen Aufgaben nichts zu tun und kann seine Zeit für angenehmere Dinge nutzen. Selbst die Renovierung des Apparte- ments bei einem Mieterwechsel übernimmt der Be- treiber – und zwar auf eigene Kosten. Damit verbleibt mehr von der Miete beim Anleger.

"Unsere Projektentwickler und Bauträger gestalten erstklassige Pflegeimmobilien vom Entwurf bis hin zur Abnahme und Verpachtung an einen führenden Betreiber für Pflegeheime. Wir leisten unseren Beitrag dazu, und ermöglichen durch unsere Arbeit, einer großen Anzahl von Menschen den Zugang zu sozialen Kapital­anlagen und schaffen die in Deutschland so dringend benötigten Pflegeplätze."
Vorausschauendes Planen
Bedürfnisse und Ansprüche der Pflegenden und der zu Pflegende erkennen und berücksichtigen
Anforderung der Bewohner
Selbstständigkeit, Schutz, Privatsphäre, Teilhabe
Anforderung der Betreiber
wirtschaftliche Immobilie, welche die Pflege ermöglicht und unterstützt
Anforderung der Gesellschaft
kosteneffizient, ressourcenschonend, langfristig nutzbar
Der Betreiber des Pflegeheims übernimmt unter anderem folgende Aufgaben:
Bedürfnisse und Ansprüche der Pflegenden und der zu Pflegende erkennen und berücksichtigen
Vermietung und Nachvermietung
In der Regel alle Instandhaltungsmaßnahmen bis auf „Dach & Fach“
Renovierungen und ihre Kosten bei Mieterwechsel

Monatliche Pachtzahlungen, unabhängig von der tatsächlichen Belegung des gekauften Pflegeappartements
Übernahme der laufenden Nebenkosten, sodass der Eigentümer keine Nebenkostenabrechnung erstellen muss

Gut zu Wissen

________________________________________

Die Betreiber-Qualtität ist essenziell: Unter den Betreibern von Pflegeheimen gibt es sehr erfahrene Gesellschaften, welche in ganz Deutschland und Europa tätig sind, sowie viele kleinere, regionale Betreiber. Die Qualität dieser Betreiber kann sich wesentlich auf den Erfolg Ihres Investments auswirken.


Unsere Partner legen außerordentlichen Wert auf die Beurteilung und Bewertung der Betreiber. Wir nehmen nur Objekte in die Vermarktung auf, die von renommierten nationalen oder internationalen Betreibern geführt werden. Diese zeichnen sich durch einen einwandfreien „Track-Record“ (guter Ruf), wirtschaftliche Stabilität, jahrelange Erfahrung und ein exzellentes Management aus.

Was ist Ihnen bei der Pflegeimmobilie als Kapitalanlage besonders wichtig?

Wir haben unsere Objekte nach den wichtigsten Kategorien vorselektiert und erleichtern Ihnen die Suche nach der passenden Kapitalanlage
– oder –