Sie suchen keinen Makler, sondern Käufer?
Sie möchten ihr Haus, Wohnung oder sonstige Immobilie in Tarmstedt verkaufen? Wir kaufen und vermarkten Eigentumswohnungen und Häuser in der Region Bremen, Hamburg sowie Umland
Haus, Wohnung oder Immobilie verkaufen in Tarmstedt
Our goal is to deliver value to our client through high-quality services
Bequem
Einen Besichtigungstermin und verbindliches Kaufangebot erhalten Sie oftmals noch am selben Tag
Seriös
Ein faires Angebot, professionelle Kaufabwicklung und die schnellstmögliche Abwicklung garantieren wir Ihnen
Risikolos
Alle notwendige Formalitäten, bis zur notariell beglaubigten Vertragserstellung können von uns übernommen werden

MIT STRATEGIE UND ERFAHRUNG

Eine Immobilie verkaufen kann jeder. Einen besseren Preis herausschlagen ist das Handwerk eines Maklers. Den besten Preis erzielen, Sache des Profis.

Wir sind spezialisiert auf Immobilienentwicklung und Vertriebsprozesse, womit wir eine herausragende Strategie für unsere Kunden entwickelt haben. Innerhalb dieses Rahmens entwickeln wir für jede Immobilie, wie zum Beispiel für Ihre Eigentumswohnung, ein individuelles Konzept. Dieses berücksichtigt die Individualität Ihrer Wohnung sowie Ihre persönliche Situation und die Marktlage.


Dadurch können wir bei allen Immobilienverkäufen den bestmöglichen Verkaufspreis und Geschwindigkeit beim Wohnungsverkauf gewährleisten.
Verkaufen Sie Ihre Wohnung mit uns als Partner und profitieren Sie von unseren sieben Verkaufsmerkmalen, die uns vom Angebot gängiger Immobiliendienstleister unterscheiden.


Jetzt Termin vereinbaren →

Das bieten wir Ihnen
Wir sind ein abschlussorientierter, inhabergeführter Bestandshalter von Wohnimmobilien aus Bremen
Fairness und Transparenz
Langfristige Geschäftsbeziehungen
Fundierte Immobilienkompetenz
Agile Geschäftsprozesse
Reibungslose und strukturierte Abwicklung
Marktüberdurchschnittliche Provisionen

Erfahren Sie jetzt, was Ihre Immobilie wert ist

Bewerten Sie Ihre Immobilie jetzt kostenfrei mit unserem Einwertungsrechner und erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine erste Preisindikation für Ihre Immobilie.
In 4 Schritten verkauft
1

Eingang & Prüfung

Wir nehmen Ihr Angebot entgegen und prüfen, ob es in unser Ankaufsprofil passt und ein Kauf infrage kommt
2

Feedback

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen ein Feedback zu geben und weitere Details mit Ihnen zu besprechen
3

Kaufangebot

Nach der Besichtigung und Klärung aller Details unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Kaufangebot und freuen uns auf eine Kaufgebotsannahme Ihrerseits
4

Beurkundung

Nach erfolgreicher Kaufgebotsannahme lassen wir den Kauf beurkunden und zahlen umgehend den Kaufpreis

Häufig gestellte Fragen zum Kauf von Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Ihre Frage zur Kapitalanlage in Pflegeimmobilien und betreutes Wohnen ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter!

Für wen eignet sich eine Investition in Pflegeimmobilien?

Insbesondere für Kapitalanleger ist diese Anlageform interessant. Wer vermögend ist und eine sichere und inflationsgeschützte Investition sucht, ist mit dieser Anlageklasse sehr gut beraten. Für kurzfristige Spekulationsgewinne eignet sich dieses Modell weniger.

Ist das Konzept von Pflegeimmobilien lange erprobt?

Die Investition in Pflegeimmobilien ist ein seit Jahrzehnten bei professionellen Investoren, Fonds und Versicherungskonzernen erfolgreiches durchgeführtes und erprobtes Mittel. Wir gehören zu den Vorreitern, die diesen Markt privaten Investoren zugänglich machen.

Grundsätzlich sind die Aussichten für Pflegeimmobilien hervorragend. Experten sind sich weitgehend einig: Pflegeimmobilien gelten als starker Wachstumsmarkt. Denn aufgrund der demografischen Entwicklung und steigender Lebenserwartung, steigt auch der Bedarf an Pflege­einrichtungen stetig.

Insbesondere in den Jahren 2020-2060 wird ein enormer Nachfrageschub erwartet, da dann die geburtenstarke Generation der „Baby Boomer“ ins Rentenalter eintritt. Verschiedene Studien prognostizieren deswegen einen enormen Bedarf und Investitionssummen in Bereich zwischen 50 bis 75 Milliarden Euro.

Was macht eine sichere Pflegeimmobilie aus?

Der erste wichtige Aspekt ist die Lage. Hierbei sind weitere Punkte wie Konkurrenz und Immobilienpreise zu nennen, als auch die demographische Entwicklung.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Betreiber. Wie lange ist der Betreiber schon am Markt, wie wirtschaftet er, ist er an weiteren Standorten vertreten? 
Sollte man in Pflegeimmobilien investieren?
Pflegeimmobilien gelten als langfristige und sichere Kapitalanlage. Bei Pachtverträgen mit einem großen und erfahrenen Betreiber sind regelmäßige Mieterträge garantiert und das auch bei Leerstand des eigenen Appartements. Aber auch kleinere familiengeführte Betreibergesellschaften zeichnen sich oftmals durch eine hohe Qualität in der Einrichtung selbst und Pflegedienstleistung aus.

Wie werden Pflegeimmobilien geprüft?

HANSASTATE arbeitet nur mit den größten und erfahrensten Baugesellschaften zusammen. Unsere Partner besitzen eine eigene Projektabwicklungsabteilung, mit qualifiziertem Personal. Jedes Projekt wird akribisch auf die wichtigsten Investmentfaktoren überprüft, bevor es in den offiziellen Vertrieb geht – besonders wichtig sind Standort, Markt und bei Bestandsobjekten auch der Zustand des Objekts. Sie als Anleger erhalten von uns nur Objekte angeboten, die einen lukrativen Deal versprechen.

Weshalb sind Pflegeimmobilien so konjunkturunabhängig?

Der Grund liegt im demographischen Wandel. Die Menschen werden immer älter, die Anzahl an pflegebedürftigen Menschen, als auch der Bedarf an Pflegeplätzen steigt und das unabhängig von der konjunkturellen Entwicklung. 

Wird wirklich die gesamte Verwaltung für mich übernommen?

Der Käufer hat so gut wie keinen Verwaltungsaufwand. Die Zuständigkeit für Verwaltungsaufgaben, Reparaturen oder Renovierungen, sowie die Vermietung liegt beim Betreiber bzw. der Hausverwaltung.

Wie unterscheiden sich Mietverträge von Pflegeimmobilien und von Eigentumswohnungen?​

Bei einer Pflegeimmobilie finden sich oft spezielle Verträge, wo Aspekte zur Objektinstandhaltung und Mietindexierung inbegriffen sind. Zudem werden die Mietverträge mit dem Betreiber meist für 20-30 Jahre geschlossen. Bei Leerstand des eigenen Appartements werden die Mieten vertraglich geregelt fortgezahlt.
Ist ein Investment in Pflegeimmobilien im Grundbuch abgesichert?
Ein Investment in Pflegeimmobilien ist grundbuchrechtlich abgesichert. Der Käufer erwirbt alle Rechte und Pflichten der Grundbucheintragung und kann sein Objekt jederzeit wieder verkaufen, vererben, verschenken oder aber auch beleihen.
Ist der Verkauf einer Pflegeimmobilie jederzeit möglich?
Ein Verkauf ist jederzeit für Sie möglich. Mit dem Eintrag ins Grundbuch verfügt der Käufer über alle notwendigen Rechte. Er kann die Immobilie jederzeit verschenken, vererben oder verkaufen. Es gelten die gleichen Rechte und Pflichten wie bei einer Eigentumswohnung oder einem Haus. Sie sind nicht an die Pachtlaufzeit des Betreibers gebunden!